Über uns

Im Herbst 2017 haben mein Mann und ich begonnen in unserer Steuobstwiese einen Pfingstrosen Schaugarten anzulegen. Das Hauptaugenmerk lag da auf den verholzenden Strauchpfingstrosen .


Im Oktober 2018 haben wir die Strauchpfingstrosen auf 60 Sorten erweitert und einen komplett neuen Staudengarten angelegt. Von den rund 150 gepflanzten Staudenpfingstrosensorten sollten einige schon im nächsten Jahr blühen, bis wir jedoch Führungen anbieten vergehen noch ein bis zwei Jahre. Auch die 30 Sorten Intersektionelle Pfingstrosen bekommen ihren eigenen Bereich. Sie sollen in den nächsten Jahren auf ca. 60 Sorten aufgestockt werden.

Wir freuen uns auf das kommende Frühjahr und sehen jeden Tag unserem Schaugarten beim Wachsen zu.


Pia

Eigentlich in der Gesundheitsbranche tätig begleiten mich die Pfingstrosen schon mein ganzes Leben. 2017 gründeten wir den Pfingstrosen Garten und erweitern ihn jährlich aus der umfangreichen Sammlung meines Vaters.

Jens

Jens ist die rechte Hand im Unternehmen, kümmert sich um alles und hat alles im Blick. Erst mit seiner Unterstützung würde der Traum vom Pfingstrosengarten Wirklichkeit.

Souris

Immer mittendrin: Unser Hund Souris. Sie liebt es uns bei der Arbeit zu begleiten, unterstützen z.B. beim Löcher buddeln und als echter Berner-Sennen Hund riecht nichts so fantastisch wie das Käsebrot zur Brotzeit.